Wiesenpatenschaften

Um unsere Modellwiesen im Blick zu behalten und Beobachtungen zu dokumentieren suchen wir DICH!

 

Bei Interesse schicke bitte 1-3 Wunschwiesenvorschläge an wiesenpatenschaft@buntewiese-tuebingen.de. Bitte erwähne aus Datenschutzgründen, ob dein Name auf der Übersichtstabelle stehen darf. Die Tabelle wird auf unserer Website präsentiert werden.

 

Als Wiesenpate/Wiesenpatin der Bunten Wiese Tübingen unterstützt du die Arbeit der Bunten Wiese für ein Semester.

 Deine Aufgaben

 

  1. Suche dir eine für dich passende Modellwiese, die du für ein Semester betreuen willst. Vielleicht kennst du ja sogar eine, an der du schon öfter vorbeigekommen bist..
     
  2. Kontaktiere uns und teil uns deine Wunschwiese mit – gerne noch 2-3 weitere, falls sie schon vergeben sein sollte. Sanja Drohm freut sich über eure Mails (E-mail Adresse: wiesenpatenschaft@buntewiese-tuebingen.de, Betreff: Wiesenpatenschaft SS20). Sie schickt euch eine Kartieranleitung mit deren Hilfe ihr die Beobachtungen machen könnt und einen Link zu den Tabellen in die ihr eure Daten eintragen könnt.
     
  3. Schau dir die Tabellen und die Tipps zum Kartieren an und drucke sie dir am besten aus..
     
  4. Besuche deine Wiese und kartiere sie.
     
  5. Trage deine Beobachtungen online ein.
     
  6. Berichte einmal bei einer BW-Sitzung kurz, was du kartiert hast. Unsere Termine (zurzeit digital, hoffentlich bald wieder auch analog)

 

Immer: Die Wiese im Blick behalten.

 

 

Was du von einer Wiesenpatenschaft hast

 

  • Ein Wiesenzertifikat
  • Kartierübung
  • Auffrischung deiner botanischen und zoologischen Kenntnisse
  • Einblick in praktischen Naturschutz
  • Eindruck von UN-ausgezeichnetem Biodiversitätsprojekt
  • Freude

 

Wir danken Dir für Deine Hilfe!

 

Deine