Für mehr Artenvielfalt auf öffentlichem Grün!

Die Initiative Bunte Wiese

Die „Bunte Wiese“ ist eine Initiative zur Förderung der Artenvielfalt auf öffentlichen Grünflächen. Sie wurde im Zuge des Jahres der Biodiversität 2010 von Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Tübingen gegründet. Diese setzen sich für ein nachhaltiges Pflegekonzept der öffentlichen Parks und Grünanlagen der Stadt Tübingen ein. Gemeinsam mit der Stadt Tübingen und dem Amt Tübingen von Vermögen und Bau Baden-Württemberg werden bestehende Maßnahmen überdacht und verbessert. Anknüpfend an bereits bestehende Ideen soll ein exemplarisches Konzept entwickelt und verwirklicht werden, das zeigt, wie Artenvielfalt schon auf kleinen Flächen gefördert werden kann.

Star (Sturnus vulgaris) auf unserer Wiese in der Gartenstraße (T. Ayoub)
Star (Sturnus vulgaris) auf unserer Wiese in der Gartenstraße (T. Ayoub)


Neuigkeiten

Bleiben Sie über unsere Termine und Neuigkeiten auf dem Laufenden. Weitere Themen rund um den Naturschutz finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Unsere Arbeit

Unsere Tätigkeitsfelder erstrecken sich von Natur- und Umweltschutz über die wissenschaftliche Unter-suchung von Langgraswiesen bis hin zur Umweltbildung und Naturpäda-gogik.

Selbstverständlich freuen wir uns zu jeder Zeit über Interessiere, Helfer und Mitbegeisterte! Sprechen Sie uns einfach an oder kommen Sie zu unseren monatlichen Treffen.

Kurz erklärt

Dieses Video auf Campus TV stellt unsere Initiative in 3 Minuten vor.